Die Mountainbike E-Bike

Mountainbike E-Bike Test

Die Mountainbike E-Bike, interessieren heute eine breite Zielgruppe:

Manche Besitzer nutzen das E-Mountainbike zum Pendeln, andere genießen Feierabend- und Wochenendausflüge.

Andere wieder planen einen elektrifizierten Alpen-cross oder den Besuch in einem Action geladenen Biker park.

Die Mountainbike E-Bike decken einen breiten Einsatzbereich ab. Schauen Sie sich doch, die von uns hier vorgestellten Modelle an!

Platz 5 – FISCHER Mountainbike E-Bike schwarz matt

FISCHER Mountainbike E-Bike schwarz matt

Fischer ist ein Hersteller, der in erster Linie qualitativ hochwertige E-Bikes herstellt. Bei diesem Mountainbike E-bike ist das nicht anders.

Die Verarbeitung ist gut und lässt sich nicht bemängeln. 

Verbaut ist ein 557 Wh-Akku und ein kräftiger Mittelmotor.

Dank des 9 Gang-Shimano XT-Schaltwerks, werden Sie immer mühelos im optimalen Gang fahren.

Ein wirklich besonderes Extra ist das integrierte Navigationssystem. Dieses ist leicht zu bedienen und sehr umfangreich. Immerhin ist Kartenmaterial für 29 Länder enthalten.

Damit sind Ihren Ausflugszielen quasi keine Grenzen gesetzt und Sie können Ihr E-Mountainbike in Zukunft auch gut mit in den Urlaub nehmen.

Neben dem Navi gibt es hier auch eine USB-Ladebuchse, sowie die Möglichkeit der Puls-Messung via Bluetooth.

Ein sehr gutes und sehr schönes Fahrrad, das zu einem sehr guten Preis angeboten wird.

Preis: ca. 1.694,90 €

Platz 4 – Fitifito Mountainbike E-Bike MT27,5

Fitifito Mountainbike E-Bike

Mit seinem robusten 36V250W Heckmotor und dem langlebigen 36V 468Wh 13Ah LG/36V 522W 14.5Ah Samsung Cells Lithium-Ionen mit einem USB Anschluss bringt dieses Mountainbike Sie sicher und schnell on und offroad durch die Natur.

Wartungsarme hydraulische Scheibenbremsen haben auch bei Nässe eine optimale Bremswirkung.

Kenda 27,5 x 2,1/2,2 Bereifung bietet eine hervorragende Entwässerung.

Der leichte Aluminiumrahmen zusammen mit der Suntour Federgabel, dem Selle Royal Sattel und den Velo Sportgriffen bietet ein reduziertes Gewicht und einen erhöhten Fahrkomfort.

Preis: ca. 1.249,00 €

Platz 3 – FISCHER E-Bike MTB T, graphitschwarz matt

Platz 3 – FISCHER E-Bike MTB T, graphitschwarz matt

ALLESKÖNNER MIT RÜCKENWIND.

Das All-Terrain-Bike (ATB) von FISCHER ist, wie der Name schon sagt, sowohl im Gelände als auch im Straßenverkehr zu Hause.

Ausgestattet wie ein E-MTB verfügt es zusätzlich über Schutzbleche und die im Straßenverkehr notwendige StVZO Beleuchtung.

Der sportliche Hinterradmotor sorgt für den nötigen Speed und bietet eine Menge Fahrspaß im Gelände oder auf dem Weg zur Schule oder Arbeit.

Das Rad verzichtet auf unnötige Details und ist eine echte und preiswerte Alternative zum E-MTB, vor allem bei häufigem Einsatz in der Stadt.

Preis: ca. 1.003,95 €

Platz 2 – E-bike Mountainbike Botteccia

E-bike Mountainbike Botteccia

Das Elektromountainbike vom bekannten Hersteller Botteccia ist das ideale E-Bike für alle, die täglich mit ihrem Fahrrad unterwegs sind.

Das Pedelec verfügt über einen Aluminium-Rahmen, Shimano Acrea Schaltung, hydraulische Scheibenbremsen und hochwertige Anbauteile nahmhafter Hersteller wie Z.B. Zoom, Neco und Selle Royal.

Das wendige 29 Zoll Elektro-Fahrrad verfügt über einen 250 Watt Mittelmitor von Centraleund einen leistungsfähigen 36V 500 Wh Lithium-Ionen-Akku mit Markenzellen.

Der Akku befindet sich im Rahmen am Unterrohr und ist zum Zwecke des Diebstahlschutzes abschließbar.

Der Akku hat für alle Anforderungen ausreichend Power und kann mittels der bewährten Shimano Acrea-24-Gang-Kettenschaltung vom Fahrer tatkräftig unterstützt werden.

Preis: ca. 2.099,00 €

Platz 1 – NCM Moscow E-Bike Mountainbike

NCM Moscow E-Bike-Mountainbike

Die exklusiven NCM Moscow E-Bike Rahmen und -Komponenten sind von einer guten Qualität.

Fertigungswissen wurde mit dem von Shimano, Tektro und weiteren Top-Radsport-Markenkomponenten kombiniert.

Das Ergebnis ist ein sehr hochwertiges Elektro Mountainbike auf.

Rahmen und Gabel sind aus Aluminium und halten daher das Gewicht dieses Bikes niedrig und mit einer langen Lebensdauer. 

Der kundenspezifische 250 W Das-Kit X15 Heckantriebsmotor hat ein außergewöhnliches Drehmoment in dieser Klasse mit seiner einzigartigen Funktion für die Leistungssteigerung.

An starken Steigungen erreicht es mühelos bis zu 25km/h Höchstgeschwindigkeit.

Das-Kit L7B-Display zeigt Ihnen mehrere Werte gleichzeitig an und ermöglicht dem Benutzer das Ablesen der Leistungsabgabe der Batterie und des Motors mit 6 Stufen die Pedalunterstützung einzustellen.

Eine DeHawk 48-Volt-Lithium-Ionen-Batterie mit einer hohen Kapazität erlaubt die Fahrt von maximal 75 Meilen.

Über den integrierten USB-Anschluss können Smartgeräte des Fahrers unterwegs aufgeladen werden.

Shimano Schalthebel, Schaltwerke und Kurbeln bilden ein vielseitiges, weiches 21-Gang-System, die mechanischen Tektro Scheibenbremsen sorgen für Sicherheit mit dem zusätzlichen Bremssensor zum Abschalten des Motors. 

Hochwertige, ergonomische Velo Griffe bleiben auf den härtesten Fahrten komfortabel.

Preis: ca. 1.099,00 €

5 Mountainbike E-Bike fürs Gelände

Das E-Bike erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Immerhin bieten Sie viele Vorteile und ermöglichen das zügige Vorankommen mit nur minimalem Kraftaufwand. 

Eine besondere Form des E-Bikes stellt das E-Mountainbike dar. Wie auch jedes andere Mountainbike kommt diese Art des Fahrrades mit breiten Reifen und Spezialprofil daher. 

Außerdem ist die gesamte Konstruktion eher auf unwegbares Gelände ausgelegt und deshalb entsprechend robust.

Dadurch können Sie nicht nur auf befestigten Straßen, sondern, wenn Sie es möchten, einfach querfeldein fahren.

Wenn Sie jetzt von der größeren Robustheit und der größeren Flexibilität eines E-Mountainbikes profitieren möchten, dann können Sie sich gleich hier informieren.

Schauen Sie sich die 5 vorgestellten Mountainbike E-bike noch einmal in ruhe an. Diese werden Ihnen viel Freude bereiten und Sie zuverlässig von A nach B bringen.

Hier geht es zum Hauptartikel E-Bike zurück.